Besucher: Heute:  123 Gestern:  288 Rekord:  438 Gesamt:  108374
Freitag, 23. Juni 2017  

Wiesenflieger Freiburg

Wiesenflieger Freiburg

Logo Wiesenflieger Freiburg
    Kennzeichnungspflicht...
    Nitro Stingray test flight...
    DMFV startet Copter-Seite...
    Beschriftung an dem Fluggerät...
    Neue Luftverkehrsordnung tritt...
    Graupner-Update: Neue Firm.......
    Spektrums neue Pow......
    Das Neueste von Mikado!...
    Geburtstagsthread...
    Rückrufaktion Logo Taumelscheiben...
    Flugwetter!!!!!!...
    Mehr Medien Jungs!!!!!...
    LOGO 600 Motor Maße...
    Geburtstagsthread...
   • Werner         (33)   
   • ThomasEC-135         (22)   
   • Wiesenflieger         (16)   
   • TomekCB         (9)   
   • phoenix7         (7)   
   • Mike         (4)   
   • Poweradmin         (2)   

Allgemeine News » Kennzeichnungspflicht
Allgemeine News

Kennzeichnungspflicht
27.05.2017 - 11:54 von Werner


Kein Zeitdruck

Es ist N I C H T zwingend notwendig, sofort alle Fluggeräte mit Schildern auszurüsten.

Die Übergangsfrist für die Kennzeichnung läuft noch bis Anfang Oktober 2017. Nach bisherigem Kenntnissstand, müssen ab diesem Zeitpunkt ALLE Flugmodelle ab 250 gr. Startgewicht vor der Inbetriebnahme mit feuerfesten Kennzeichen ausgerüstet sein.

News empfehlen Druckbare Version nach oben
Einfach SO » Nitro Stingray test flight
Einfach SO

Nitro Stingray test flight
15.05.2017 - 11:31 von Werner



Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Allgemeine News » DMFV startet Copter-Seite
Allgemeine News

DMFV startet Copter-Seite
06.05.2017 - 10:36 von Werner


Faszinierende Flugsysteme für Freizeit und Beruf – Multicopter rechtssicher betreiben.
Unter diesem Motto präsentiert der Deutsche Modellflieger Verband (DMFV) seine neue Informationsplattform für Drohnen-Piloten.
Unter www.copter.aero finden Piloten dieser faszinierenden Flugmodelle alle Infos, um diese rechtssicher zu betreiben.
Außerdem bietet der DMFV auf dieser Plattform Versicherungsangebote an, die speziell auf die Bedürfnisse von privaten und gewerblichen Drohnen-Piloten zugeschnitten sind.

Quelle: DMFV
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Allgemeine News » Beschriftung an dem Fluggerät anbringen.
Allgemeine News

Beschriftung an dem Fluggerät anbringen.
06.05.2017 - 10:26 von Werner


Aufgrund der zahlreichen Nachfragen sind im Folgenden Link noch einmal einige Formulierungen aus der neuen Luftverkehrsordnung genauer beschrieben.

Kennzeichnung von Flugmodellen


Quelle:DMFV
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Allgemeine News » Neue Luftverkehrsordnung tritt in Kraft
Allgemeine News

Neue Luftverkehrsordnung tritt in Kraft
11.04.2017 - 11:34 von Werner




Am 7. April 2017 ist die neue Luftverkehrsordnung im Bundesanzeiger veröffentlicht worden. Damit tritt die umgangssprachlich „Drohnen-Verordnung“ genannte Regelung ab sofort in Kraft. Es gibt aber Übergangsfristen für Kenntnisnachweis und Kennzeichnung von Modellen über 250 Gramm.

Die neue Luftverkehrsordnung bringt einige Änderungen für Modellflieger mit sich. So sieht die Verordnung vor, dass Eigentümer eines Flugmodells mit einer Startmasse von mehr als 250 Gramm an sichtbarer Stelle Namen und Anschrift in dauerhafter und feuerfester Beschriftung an dem Fluggerät anbringen müssen. Hierfür gilt allerdings eine Übergangsfrist von sechs Monate, um den Eigentümern genug Zeit für die Ausrüstung mit einer Plakette einzuräumen.

Das Fliegen über 100 Meter ist ab sofort nur dann erlaubt, wenn auf einem Modellfluggelände mit entsprechender Aufstiegserlaubnis geflogen wird oder, soweit es sich nicht um einen Multikopter handelt, der Steuerer Inhaber einer gültigen Erlaubnis als Luftfahrzeugführer ist oder über einen Kenntnisnachweis verfügt. Auch hier gilt eine Übergangsfrist. Der Kenntnisnachweis ist erst ab dem 01.10.2017 verpflichtend.

Neu Regeln gelten auch für FPV-Piloten: Um zum Beispiel mit einer Videobrille zu fliegen, darf das Modell nicht mehr als 250 Gramm wiegen. Ist es schwerer, muss eine zweite Person das Flugmodell ständig in Sichtweite haben, den Luftraum beobachten und den Piloten auf Gefahren hinweisen können. In beiden Fällen gilt, dass die Modelle nicht höher als 30 Meter fliegen dürfen. Hält man sich an diese Regeln, greift im Übrigen natürlich auch der Versicherungsschutz.
Spoiler
 Hier klicken zum aufklappen


Quelle: DMFV
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Allgemeine News » Graupner-Update: Neue Firm.....
Allgemeine News

Graupner-Update: Neue Firm.....
24.12.2016 - 17:48 von Werner


Graupner-Update: Neue Firmware für GR-10 und GR-18
Graupner bietet ab sofort ein Firmware Update (Version Q05) für die beiden populären HoTT Gyro-Receiver GR-18 und GR-10 an.
Allerdings ist das Firmware Update hauptsächlich für Copterflieger interessant.
Folgende Verbess.....


Spoiler
 Hier klicken zum aufklappen


Quelle: rc-heli-action.de und Graupner.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (8): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 

DMFV


Kalender


Events + Termine


Status

  • Translate to English  Translate to French  Translate to German
    Besucher
    Heute: Besucherzähler fallend zum Vortag123
    Gestern: 288
    Rekord: 438
    Gesamt: 108374
    Details: anzeigen
    Alle User: 13
    Neuster User: Adrian
    Neuster Member: Adrian
    Seitenzugriffe
    Heute: 372
    Gestern: 863
    Gesamt: 1224366
    Online seit: 03.02.2013
    Jetzt Online (0)
    Haupt-Admin Online
    Admin Online
    Moderator Online
    Member Online
    User Online
    Gäste Online
    3
    Zuletzt Online (0)
    Heute 23.06.2017
    Gestern 22.06.2017
    Zum Auf- und Zuklappen bitte klicken Content-Stats
    Robots online
    AhrefsBot(1)
 

Templateanpassung by Pintura-Arts - © RcHeliclub 2013-2017

Home - Kontakt - Impressum
Alle hier veröffentlichten Bilder dürfen weder privat noch kommerziell ohne schriftliche Genehmigung der Eigentümer verwendet werden!
Alle Marken und Urheberrechte auf dieser Seite befinden sich im Besitz der jeweiligen Eigentümer!
All trademarks and copyrights on this page are owned by their respective owners!
Seite in 0.09615 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012